Einleitung



Urheberrecht: Pixabay

Dieses Modul gibt Ihnen eine Einführung und einen Überblick über Aspekte des lebenslangen Lernens und die Relevanz für Arbeit und Professionalisierung. Lebenslanges Lernen ist ein Konzept, das den Menschen ermöglichen soll, zu lernen, sich selbst zu motivieren und ihr Berufsleben aktiv zu gestalten. Mit den Übungen, die Sie in diesem Modul kennenlernen, werden Sie mit Informationen und Werkzeugen ausgestattet, die Sie effektiv hinsichtlich Ihrer Arbeits- und Lernparameter unterstützen.

  • Wie kann lebenslanges Lernen strukturiert werden?

Um das Lernen effektiv zu gestalten, müssen Sie den Pfad und die Ziele, die Sie erreichen möchten, definieren und strukturieren.

  • Wie kann ich an beruflicher Weiterbildung (CVET) teilnehmen?

Der nächste Schritt besteht darin, Informationen zu suchen und notwendige Maßnahmen zu eruieren, um sich für Kurse anzumelden, die für die berufliche Entwicklung nützlich sind.

  • Wie werden Qualifikationen anerkannt?

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist zu wissen, wie im Ausland erworbene Qualifikationen anerkannt werden können. Ziel ist, sich auf Weiterbildungen vorzubereiten und sich in den Arbeitsmarkt zu integrieren.

  • Wie finde ich Informationen?
Es ist ratsam, einen Überblick über bestehende Quellen und Institutionen zu haben, die berufliche Weiterbildung mit Angeboten, Finanzierung etc. unterstützen.

Überlegungen



Urheberrecht: Pixabay

Die Aufgabe dieses Moduls besteht darin, Ihre berufliche Entwicklung zu unterstützen, indem Informationen und Werkzeuge zur Strukturierung von Lern- und Arbeitsprozessen bereitgestellt werden. Zu diesem Zweck werden unter "Ressourcen" - "Unterlagen" die folgenden drei Übungen bereitgestellt:

  • Übung 1 – LLL Plan
  • Übung 2 – CVET Guide
  • Übung 3 – Anerkennung von Qualifikationen und vorhergehenden Erfahrungen

In der ersten Übung definieren Sie Ihre Ziele und setzen sie realistisch um. Als nächstes werden Schritte strukturiert, die Sie diesem Ziel näherbringen. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Chancen klarer wahrzunehmen.

In der zweiten Übung erhalten sie Schritt für Schritt Informationen zu Berufsberatung und Anmeldung zu Weiterbildungsprogrammen in Österreich. Bitte lesen Sie den Text aufmerksam und folgen Sie den Anweisungen auf dem Handout.

Die Anerkennung von Qualifikationen, die Sie im Ausland erworben haben, ist ein wichtiger Aspekt für die Weiterbildung und für Ihre Möglichkeiten und Chancen am Arbeitsmarkt. In Übung 3 finden Sie Möglichkeiten, relevante Institutionen aufzusuchen, um diesen Prozess zu initiieren.

Schließlich erhalten Sie Ressourcen, um sich der Aufstiegsmöglichkeiten in Österreich bewusst zu werden. Diese stehen im Zusammenhang mit öffentlichen und privaten Einrichtungen, die sich mit den Themen Arbeit und Bildung beschäftigen. Nutzen Sie die Links auf der Liste, um benötigte Informationen abzurufen.

Übungen

Gehen Sie zuerst die Übungen 1-3 durch. Sie stehen unter "Ressourcen" - "Unterlagen" zum Download bereit.

Übung 1 - LLL Plan

1.       Füllen Sie die vorgelegten Formulare des Plans für lebenslanges Lernen aus.

2.       Diese Aufgabe erfordert Selbstreflexion und sorgfältiges Nachdenken. Zur Unterstützung können die Ergebnisse ausgetauscht und mit einer/einem KollegIn besprochen werden.

Übung 2 - CVET Guide

1.       Lesen Sie die Informationen auf dem dazugehörigen Handout.

2.       Versuchen Sie selbständig, einen Kurs zu finden, an dem Sie interessiert sind und der für Ihre Karriereentwicklung im Hinblick auf die Erreichung ihrer zuvor gesetzten Ziele von Vorteil ist.

3.       Die Ergebnisse können mit einer/einem KollegIn ausgetauscht werden.

Übung 3 - Anerkennung von Qualifikationen und vorhergehenden Erfahrungen

1.       Lesen Sie sich die Informationen auf dem entsprechenden Handout zum Prozess der Anerkennung ausländischer Qualifikationen in Österreich durch.

2.       Starten Sie den Anerkennungsprozess, indem Sie recherchieren, welche Stelle für Ihren Fall zuständig ist, und kontaktieren Sie diese.

3.       Lesen Sie das Beispiel einer Erfolgsgeschichte auf dem zugehörigen Handout.

4.       Entwerfen Sie Ihre eigene Erfolgsgeschichte basierend auf dem Anerkennungsprozess und heben Sie hervor, welche Möglichkeiten dadurch eröffnet werden.

5.       Besprechen Sie zusammen mit einer/einem KollegIn Ihre Erfolgsgeschichten. Tauschen Sie sich über die Erfahrungen aus, die Sie innerhalb dieser Übung gemacht haben, und unterstützen Sie sich gegenseitig im Falle von Unsicherheiten.

 

Lernergebnis

Sie haben nun das Modul "Lebenslanges Lernen" absolviert. Sie haben es geschafft, berufliche Ziele zu setzen, Ihren Karriereweg zu strukturieren und Schritte zu visualisieren, um Ihre Ziele zu erreichen. Sie können die bereitgestellten Informationen nutzen, um Unterstützung zu finden, aber auch, um Ihre beruflichen Perspektiven aktiv anzugehen und kontinuierlich zu lernen.

Abschluss

  • Der/die Lernende ist in der Lage den eigenen Pfad zur Zielerreichung und die gesteckten Ziele zu verfolgen und zu managen.
  • Der/die Lernende ist in der Lage dazu, Informationen für den lebenslangen Lernprozess zu finden und diese anzuwenden.
  • NB: Für eine vollständige Beschreibung von ECVET, Kenntnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen für dieses Modul bitte das Methodikhandbuch und die Kompetenzmatrix beachten